Dolanaar

DIE HIGHLIGHTS

Borussia Dortmund hat am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem 3:2-Heimsieg gegen die Bayern die Tabellenführung gefestigt.

Borussia Dortmund hat am Samstagabend (10.11.2018) den FC Bayern nach einem starken Spiel beider Mannschaften mit 3:2 bezwungen und damit den Vorsprung verteidigt. Der Rekordmeister aus München ging zweimal durch Robert Lewandowski (26./53.) in Führung. Für Dortmund traf Marco Reus doppelt (49./67.) sowie Paco Alcacer (73.). "Das war ein total verrücktes Spiel", sagte BVB-Trainer Lucien Favre. "Bayern hat das am Anfang sehr gut gemacht", analysierte Favre weiter.


Bundesliga


Begegnungen:                            17.Spieltag                                                                            
21.12.18Dortmund-Gladbach
2:1
22.12.18
Leverkusen
-Hertha
3:1

Leipzig
-Bremen
3:2

Stuttgart
-Schalke
1:3

Hannover
-Düsseldorf
0:1

Nürnberg
-Freiburg
0:1

Frankfurt
-Bayern
0:3
23.12.18
Augsburg
-Wolfsburg
2:3

Hoffenheim
-Mainz
1:1

Top Story

Der BVB ist zu Gast gewesen beim 

AS Monaco.






Monaco    0:2   Dortmund 


Dortmund zieht als Gruppenerster in das Achtelfinale ein: Der BVB siegte in Monaco




Begegnungen:                            18.Spieltag  
           
18.01.19Hoffenheim
-Bayern
1:3
19.01.19Leverkusen
-Gladbach
0:1

Stuttgart
-Mainz
2:3

Frankfurt
-Freiburg
3:1

Augsburg
-Düsseldorf
1:2

Hannover
-Bremen
0:1

Leipzig
-Dortmund
0:1
20.01.19
Nürnberg
-Hertha
-:-

Schalke
-Wolfsburg
-:-

Begegnungen:                            19.Spieltag              
25.01.19Hertha
-Schalke
-:-
26.01.19
Dortmund
-Hannover
-:-

Gladbach
-Augsburg
-:-

Freiburg
-Hoffenheim
-:-

Mainz
-Nürnberg
-:-

Wolfsburg
-Leverkusen
-:-

Bremen
-Frankfurt
-:-
27.01.19
Bayern
-Stuttgart
-:-

Düsseldorf
-Leipzig
-:-

Willkommen!

 

Borussia Dortmund ist mit einem Auswärtssieg in Leipzig in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Der Tabellenführer setzte sich bei den heimstarken Sachsen mit 1:0 (1:0) durch.

Tabelle

1Borussia Dortmund
2Bayern München
3Bor.Mönchengladbach
4RB Leipzig
5Eintracht Frankfurt
6VfL Wolfsburg
71899 Hoffenheim
8Werder Bremen
9Hertha BSC
10Bayer 04 Leverkusen
111. FSV Mainz 05
12SC Freiburg
13Fortuna Düsseldorf
14FC Schalke 04
15FC Augsburg
16VfB Stuttgart
17Hannover 96
181. FC Nürnberg